Das Angebot gilt nur für Personen mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthaltsort in Schleswig-Holstein.

Video Poker: Schnelles Automatenspiel für Kartenfüchse

„Poker lässt sich in fünf Minuten lernen, um es zu beherrschen, braucht es ein ganzes Leben“, erkannte Pokerprofi Mike Sexton. Wem das zu lange dauert, dem bieten Videopoker-Automaten im Onlinecasino eine rasante Alternative zur normalen Pokerrunde. Beim Video Poker geht es nicht darum, die Gegenspieler auszutricksen oder aus dem Pot zu bluffen: Am Ende zählt der tatsächliche Wert einer Hand. Mit geschickter Strategie und ein wenig Kartenglück lässt sich die differenzierte Auszahlungsstruktur der Pokerautomaten zum eigenen Vorteil nutzen.

Deuces Wild

 

Video Poker – ein Klassiker im Online Casino

Poker-Automaten basieren seit eh und je auf Five Card Draw. Beim Draw Poker entscheiden die Spieler, welche Karten sie behalten oder abwerfen und durch neue ersetzen wollen. Videopoker Automaten ähneln Slot Machines, allerdings kann der Spieler Einfluss auf das Ergebnis nehmen. Den Prototyp eines Pokerautomaten, der dem Spieler erlaubte, Karten auszutauschen, entwickelte der US-amerikanische Erfinder Charles Fey. Die „Card Bell Poker Machine“ kam 1901 auf den Markt und funktionierte nach dem Prinzip der einarmigen Banditen. Mitte der 1970er Jahre tauchten die ersten elektronischen Pokerautomaten in den Casinos auf und entwickelten sich sofort zu Publikumsmagneten. Wer gerne pokert, es aber nicht mit psychologischen Tricks menschlicher Gegner zu tun bekommen möchte, findet am Pokerautomaten das ideale Szenario. Online eignen sich die rasanten Video Poker Spiele ausgezeichnet zum Zocken zwischendurch.

Video Poker Varianten bei Online Casino.de

Die Mixtur aus klassischem Poker und Slot Machine machte Video Poker im Online Casino schnell populär. Trotz einfacher Regeln besitzt es in den Augen vieler Zocker einen größeren Reiz als Walzenspiele, die ausschließlich nach dem Zufallsprinzip funktionieren. OnlineCasino.de bietet vier populäre Videopoker-Automaten im voll funktionsfähigen Playmoney an. Bei der Basisvariante „Jacks or Better“ entspricht die Rangfolge von Gewinnhänden der bei normalen Pokerspielen. „Aces & Faces“ rückt hohe Vierlinge in den Vordergrund, während „Joker Poker“ und „Deuces Wild“ auf unterschiedliche Weise Wild Cards zum Einsatz bringen. Alle vier Spiele warten mit der Option auf, eine, vier, zehn oder fünfundzwanzig Hände gleichzeitig zu spielen. Einen Gewinn kann der Spieler im Gambling Feature ganz oder teilweise verdoppeln – oder doch noch verlieren.

Video Poker online trainieren

Zwei Buben bilden beim „Jacks or Better“ die niedrigste Hand, für die es virtuelle Münzen regnet. Das Pärchen reicht natürlich nicht aus, um den Einsatz wieder wettzumachen, geschweige denn für einen Gewinn. Lukrativ wird es bei außerordentlich guten Händen wie einem Full House oder einem Straight Flush. Wer sich darauf vorbereiten will, Echtgeld an Videopoker-Automaten einzusetzen, tut gut daran, die Varianten auf OnlineCasino.de en Detail zu studieren. Es schadet nichts, sich Tipps und Tricks von erfahrenen Spielern abzugucken – oder auf eigenen Faust zu erkunden, warum es ein großer Fehler wäre, bei „Aces & Faces“ dieselben Austauschstrategie anzuwenden wie bei „Jacks or Better“.

Weitere Spiele

  • Aces & Faces Aces & Faces
  • Joker Poker onlineJoker Poker